image_print
KATHOLISCHE KIRCHE METELEN

Kirchenvorstand

Die Mitglieder des Kirchenvorstandes kommen zur nächsten Sitzung zusammen am Mittwoch, 28.09.,  um 19.30 Uhr in der Oase. Auf der Tagesordnung stehen u. a. folgende Punkte: Neubau Kita St. Josef, Personalangelegenheiten, Grundstücksangelegenheiten, Sanierung Stiftsmauer, Sanierung Dachstuhl Kirche.

KATHOLISCHE KIRCHE METELEN

Kinderkirche

Am Sonntag, 25.09., feiern wir wieder eine Kinderkirche, zu der alle Familien mit Kindern im Alter von 2 bis 7 Jahren eingeladen sind. Dieses Mal kommen wir an der Kita St. Josef zusammen. Das Team hat einen Gottesdienst vorbereitet, in dem wir Gott für die Gaben seiner Schöpfung danken. Die Familien werden gebeten, eine Decke als Sitzgelegenheit mitzubringen.

Mitarbeiter (m/w/d) im Pfarrbüro gesucht

Wir suchen zum 13.02.2023 eine/n

Mitarbeiter (m/w/d) im Pfarrbüro

mit einem Umfang von 23 Stunden je Woche

 

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Entgegennahme, Erledigung und Weiterleitung von Anliegen und Anfragen als erste/r An-

sprechpartner/in für Besucher und Anrufer

  • Vor- und Nachbereitung von Amtshandlungen einschließlich dem Führen der Kirchenbücher
  • Datenpflege des kirchlichen Meldewesens nach Maßgabe der diözesanen Anweisungen
  • Organisation der Öffentlichkeitsarbeit (Erstellen von Printmedien)
  • Führung und Abschluss der Konten
  • Verwaltungsmäße Unterstützung der gemeindlichen Gremien
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Materialbeschaffung, Registratur)

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (insb. MS-Office-Produkte)
  • Selbständiges Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Diskretion und Verantwortlichkeitsbewusstsein
  • Sicheres Auftreten, Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick
  • Verbundenheit mit Kirche und kirchlichem Leben

 

Das können Sie von uns erwarten:

  • Eine Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Nutzung eines JobRads
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Nutzung von Lebensarbeitszeitkonten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Eingehende Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe suchen und bereit sind, diese mit Engagement zu erfüllen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Diese senden Sie uns bitte per E-Mail bis zum 17.10.2022 an die unten genannte Adresse. Die eingehenden Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Katholische Kirchengemeinde Ss. Cornelius und Cyprianus, Pastorat 4, 48629 Metelen
z. Hd. Frau Müller

Mail: mueller-maike@bistum-muenster.de

Tel. 02556 98 54 83 18
Mobil: 0160 91 51 56 11

KATHOLISCHE KIRCHE METELEN

Hospizverein Ochtrup-Metelen

Der Hospizverein Ochtrup-Metelen bietet folgende Kurse an:

Dienstag 11.10. 19 00 Uhr „Letzte Hilfe Kurs“

Ort: Bücherei St. Lamberti, Marktstr. 8 in Ochtrup

Veranstalter Hospizverein Ochtrup-Metelen. Kostenlos, anmeldepflichtig.

Tel. 02553-919260 bzw. 02556-6464280

 

Mittwoch 19.10. 19 00 Uhr

„Endlich leben. Einführungskurs in die Sterbebegleitung“

7 Kursabende über Sterbebegleitung, Sterbephasen, Hospizarbeit, Hilfsmittel, Kommunikation am Lebensende, Trauer. Ort: Hospizbüro Marktstr.4, Ochtrup

Veranstalter Hospizverein Ochtrup-Metelen. Kosten 50 €, anmeldepflichtig.

 

Infos erteilt: Dieter Lange-Lagemann, Hospizkoordinator, Hospizverein Ochtrup-Metelen

Marktstr.4 – 48607 Ochtrup, Tel.:02553-919260

kontakt@hospizverein-ochtrup.de

www.hospizverein-ochtrup.de

www.facebook.com/Hospizverein.Ochtrup.Metelen.eV

KATHOLISCHE KIRCHE METELEN

Erntedankfeier der Kfd

Herzliche Einladung an alle Mitglieder der KFD zum Erntedanknachmittag am Montag, 26.09.2022. Beginn ist um 15.00 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Gaststätte Lampen-Pieper in dem für die Gaben der Schöpfung und alles Gute, das wir erleben dürfen, gedankt wird. Im Anschluss findet ein gemütliches Kaffeetrinken statt. Der Kostenbeitrag beträgt 7,50 € Anmeldungen erbeten bei Annette Mensing 02556/7142 und Ulla Langehaneberg 02556/1460 bis zum 25.09.2022.

KATHOLISCHE KIRCHE METELEN

Kinderkirche

Am Sonntag, 25. September, feiern wir wieder eine Kinderkirche, zu der alle Familien mit Kindern im Alter von 2 bis 7 Jahren eingeladen sind. Dieses Mal kommen wir an der Kita St. Josef zusammen. Das Team hat einen Gottesdienst vorbereitet, in dem wir Gott für die Gaben seiner Schöpfung danken. Die Familien werden gebeten, eine Decke als Sitzgelegenheit mitzubringen.

KATHOLISCHE KIRCHE METELEN

Ideenschmiede Kfd

Die Kfd möchte sich neu aufstellen und lädt alle interessierten Frauen am Donnerstag, 22. September, um 19.30 Uhr zu einer Ideenschmiede ins Gasthaus Lampen Pieper ein. Bei Sekt (und anderen Getränken), Brezeln und Knabbereien werden Ideen geschmiedet, wird sich ausgetauscht und Neues gedacht. Mit dem Kommen geht niemand eine Verpflichtung ein!

Anmeldungen bitte bei Ulla Langehaneberg (Tel 1460) oder Annette Mensing (Tal. 7142).

KATHOLISCHE KIRCHE METELEN

MessdienerInnenwallfahrt Osnabrück

Am Samstag, 24.09., nehmen aus unserer Gemeinde 13 Kinder und Jugendliche an der 4. Nord-westdeutschen Ministrantenwallfahrt nach Osnabrück teil. Begleitet werden sie von Pastoral-referentin Ruth Bentler und drei weiteren Frauen. „Ich glaub an dich!“ – unter diesem Motto kommen sie mit MessdienerInnen aus den Bistümern Aachen, Essen Hamburg, Hildesheim, Osna-brück, Paderborn und Münster zusammen und werden dabei sicher ein besonderes Gemeinschafts-erlebnis erfahren. Mit einem gemeinsamen Gebet startet der Tag auf dem Domplatz in Osnabrück. Nach dem Mittagessen gibt es ein vielfältiges Begegnungsprogramm mit Musik, Sport, Spiel, Spaß, kreativen Angeboten und spirituellen Impulsen. Um 17 Uhr schließt der Tag mit einer Eucharistiefeier, die mit einigen Bischöfen der teilnehmenden Bistümer gefeiert wird.