Aktuelles

Frauengemeinschaft

image_print

Die geplante Jahreshauptversammlung der Frauengemeinschaft Ende Januar fällt coronabedingt leider aus. Sie soll nun in vereinfachter Form nachgeholt werden in der Gemeinschaftsmesse am Montag, 01.03., um 8.30 Uhr. Im Mittelpunkt stehen dann die Ehrungen vieler verdienter Mitglieder und Informationen zum Programm der Frauengemeinschaft bis zum Sommer; dies wird in einem Akt nach der Messfeier erfolgen. Anmeldungen dazu sind bei Annette Mensing 02556/7142 möglich. Anschließend ist die Heftausgabe in der Oase. Schon jetzt herzliche Einladung.

1. Fastensonntag – Anbetungssonntag

image_print

Am 1. Fastensonntag, 21.02., ist der Anbetungssonntag. Mit dem 1. Fastensonntag und der Anbetung beginnen wir ganz bewusst die Fastenzeit, die 40-tägige Vorbereitungszeit auf die Feier von Tod und Auferstehung Jesu Christi. Die Anbetung ist in diesem Jahr überschrieben: „Christus – unser Friede“. Wir laden herzlich ein zu den Betstunden: 17.30 Uhr Stille Betstunde, 18.00 Uhr Feierliche Christusandacht.

Gottesdienste in der Zeit vom 13.02. – 21.02.2021

image_print

SAMSTAG, 13.02.

17.00 Uhr Vorabendmesse zum Sonntag

Sonntag, 14.02., 6. SONNTAG IM JAHRESKREIS

8.30 Uhr Heilige Messe
10.30 Uhr Hochamt
11.30 Uhr Tauffeier

Montag, 15.02.

8.30 Uhr Heilige Messe

Mittwoch, 17.02., ASCHERMITTWOCH

19.00 Uhr Abendmesse

Donnerstag, 18.02.

16.00 Uhr –
18.30 Uhr Bußandachten der Erstkommunionkinder (in den Gruppen)
19.00 Uhr Abendmesse

Freitag, 19.02.

18.00 Uhr Kreuzwegandacht

SAMSTAG, 20.02.

17.00 Uhr Vorabendmesse zum Sonntag

Sonntag, 21.02., 1. FASTENSONNTAG

8.30 Uhr Heilige Messe

10.30 Uhr Hochamt

17.30 Uhr Stille Betstunde

18.00 Uhr Christusandacht

Zur Besinnung

image_print

O Gott, ich bete dich an:

du Weisheit, die mich erdacht,

du Wille, der mich gewollt,

du Macht, die mich geschaffen,

du Stimme, die mich ruft,

du Wort, das zu mir spricht,

du Güte, die mich beschenkt,

du Vorsehung, die mich leitet,

du Barmherzigkeit, die mir vergibt,

du Liebe, die mich umfängt,

du Heiligkeit, die mich wandelt,

dass ich nimmer ruhe,

bis ich dich schaue:

O Gott, ich bete dich an.