1

Zur Besinnung

Unser Vater

Vater kann ich Dich nennen,

für alle Menschen bist Du Vater.

Ich möchte Dich ansprechen mit meinen Hoffnungen und Bitten.

Wenn es auch nur Anfänge sind, ich möchte doch mithelfen,

Deinen Willen in dieser Welt zu leben.

Alle sollen Deine Liebe erfahren können.

Gib mir den täglichen Mut, über meinen eigenen Schatten zu springen.

Hilf mir zu sehen, was wichtig ist, und lass

mich nicht ausweichen aus Angst oder Bequemlichkeit.

Andere können mir helfen, lass mich sie finden, damit wir gemeinsam

Deine Liebe weiter-leben.

 

(aus Horizonte, Bernward Verlag)