1

Leprabasar

Am 19. und 20. November 2022 findet der Leprabasar erstmals in der Grundschule in Metelen, Am Freistein, statt. Dort können die Besucher selbstgebastelte Advents- und Weihnachtsdeko, aber auch Adventskränze und -gestecke u. v. m. erwerben. Gleich-zeitig ist das Café geöffnet. Wie in den vergangenen Jahren können Gestecke und Kränze abgegeben werden, die dann vor Ort wieder aufgearbeitet werden. Bestellungen werden ab Freitag, 16 Uhr in der Grundschule entgegen genommen. Die Öffnungszeiten für den Basar und das Café sind Samstag von 15 bis 18 Uhr und Sontag von 9 – 18 Uhr. Die Kollekte in allen Heiligen Messen ist an diesem Wochenende ebenfalls für das Deutsche Aussätzigen-Hilfswerk DAHW bestimmt.




Leprabasar

Am 19. Und 20. November 2022 findet der Leprabasar erstmals in der Grundschule in Metelen, Am Freistein, statt. Dort können die Besucher selbstgebastelte Advents- und Weihnachtsdeko, aber auch Adventskränze und -gestecke u. v. m. erwerben. Gleichzeitig ist das Café geöffnet. Wie in den vergangenen Jahren können Gestecke und Kränze abgegeben werden, die dann vor Ort wieder aufgearbeitet werden. Bestellungen werden ab Freitag, 16 Uhr in der Grundschule entgegen genommen. Die Öffnungszeiten für den Basar und das Café sind Samstag von 15 bis 18 Uhr und Sontag von 9 – 18 Uhr. Die Kollekte in allen Heiligen Messen ist an diesem Wochenende ebenfalls für das Deutsche Aussätzigen-Hilfswerk DAHW bestimmt.




Leprabasar fällt aus – Kollekte erbeten

Leider muss in diesem Jahr – coronabedingt – auch der Leprabasar ausfallen. Die Aktions-gruppe Metelen bittet deshalb um Spenden für das Deutsche Aussätzigen-Hilfswerk (DAHW) in der Kollekte am Wochenende 21./22.11.2020. Diese Kollekte wird herzlich empfohlen.