1

Sommerferien – Zeit zum Gebet

Die Sommerferien laden ein zum persönlichen Gebet und zum Gottesdienst – zu Hause, unterwegs oder in unserer wunderschönen Pfarrkirche.

 

Ich will ein Segen sein für die Menschen,

die mir begegnen.

Ich will ein Segen sein für die Schöpfung,

die mich umgibt.

Ich will ein Segen sein und dich erkennen

in meinem Gegenüber.