1

Fronleichnam

Am Donnerstag, 3. Juni,  feiern wir das Hochfest Fronleichnam. Auch in diesem Jahr ganz anders als gewohnt: ohne Prozession, ohne Banner- und Fahnenabordnungen, ohne Kommunionkinder und Blasorchester. Und doch ist es ein Fest des Glaubens und der Gemeinschaft: Jesus Christus schenkt uns seine Nähe. Dies feiern wir in den Messfeiern um 8.30 Uhr und um 10.30 Uhr; eine Vorabendmesse am Mittwochabend entfällt.